Mitgliederversammlung 2020 abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben!

In der Videokonferenz am 19. August 2020 hat der Vorstand folgenden Beschluss gefasst:

Die für den 19. und 20. September einberufene außerordentliche Mitgliederversammlung des KfT in Kelsterbach wird abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben.
Grund für die Verschiebung sind die derzeitig steigenden Fallzahlen von Covid-19-Erkrankungen. Sobald die Fallzahlen tendenziell auf einem niedrigen Stand bleiben, wird der Vorstand rechtzeitig gemäß § 9 Ziffer 3 der Satzung des KfT zur Mitgliederversammlung einladen.

Gemäß dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht (Ausgabe vom 27. März 2020, Artikel 2 § 5 Ziffer 1) hat dieser Beschluss Auswirkungen.

Diese Auswirkungen sind in dem ausführlichen Beschluss nachzulesen, den Sie im internen Bereich der Homepage unter „Beschlüsse des Vorstandes“ finden können.


24.08.20